Wintergarten aus PVC - ALU

Ein typischer Wintergarten besteht aus Seitenwänden und einem darauf aufbauenden Alu Dach. Sowohl bei den Wänden als auch beim Alu Dach sind jeweils verschiedene Optionen hinsichtlich des Herstellers (Schüco oder Veka), der Optik (mattes oder klares Glas) als auch der Stärke (Kammerstegplatten aus Polycarbonat - VEKA System oder Verbundsicherheitsglas - Schilling System) möglich und werden im Folgenden aufgelistet.

Wir beraten- Sie wählen!

Das Alu Dach

Das ALU Dach wird nach dem Schilling Serie S2100 System hergestellt und besteht aus Verbundsicherheitsglas. Es kann zwischen Standardgläsern mit einem U-Wert von 1,0 (28 mm) bzw. Dreifachverglasung mit einem U-Wert von 0,6 (46 mm) gewählt werden.

Auf Ihren Wunsch, kann das Dach auch mit Polycarbonat bei einem U-Wert von 1,6 (25 mm) ausgestattet werden, dabei werden die Wände nach dem VEKA System hergestellt.

Alle Dachprofile sind thermisch getrennt.

Gegen Aufpreis:

  • Sonnenschutzglas (spezielles Flachglas), das eine zu starke Sonneneinstrahlung ins Gebäude und damit eine übermäßige Aufheizung der Raumluft vermindert (PDF Broschüre).
  • Dazu bieten wir auch Bioclean - Selbstreinigendes Glas an (mehr Infos).
  • Die Regenrinne mit Abflussrohr wird dabei ins Dach integriert)

Die PVC Wände

Schüco Corona CT 70 Profiles

Die PVC Wände des Wintergartens werden nach dem Schüco Corona CT 70 (voll getrennte 5 Kammer Profile) mit Stahlverstärkung, 7 cm breit, hergestellt. Die Seitenwände können mit Drehkipptüren, Eingangstüren und PSK-Schiebetüren ausgestattet sein. Es kann zwischen Standardgläsern mit U-Werten von 1,0 (24 mm) bzw. 0,6 (3-fach Verglasung 40 mm) gewählt werden.

Hier eine PDF Broschüre zum Download:
Schüco Corona CT 70 Brochure

Gegen Aufpreis bieten wir auch Wintergärten GANZ AUS ALU an.

PVC-Farbenauswahl